Hundeversicherung komplett

Vergleichen Sie hier alle Angebote zur Hundekrankenversicherung. Für Ihren Hund finden Sie hier die richtige Krankenversicherung und sind vor hohen Tierarztkosten rundum geschützt – auch bei Operationen.

Die Anbieter zur Hundekrankenversicherung weisen sehr unterschiedliche Leistungen auf. Generell sind über die Versicherung folgende Leistungsbausteine versichert:

  • Diagnostik und Behandlung
  • Medikamente
  • Operationen
  • Unterbringungskosten

Die hundeversicherung komplett für Hunde bietet einen elementaren Schutz im Krankheitsfall. Derzeit wird die Absicherung nur von fünf Versicherungsgesellschaften angeboten: Agila, Allianz, Helvetia, Petplan und Uelzener. Diese Anbieter können Sie mit ihren Leistungen und Versicherungsbedingungen hier vergleichen.

Mit der Hundehaftpflichtversicherung sind Personen-, Sach- und Vermögensschäden bis zu Höchstgrenzen von 30.000.000 Euro abgedeckt – je nachdem für welchen Tarif Sie sich entscheiden. Wie schnell hohe Schäden entstehen können, sehen Sie an diesen Beispielen:

Personenschaden

Ein Radfahrer stürzt, weil er vor Ihrem Hund ausweichen muss. Er landet unglücklich auf dem Bordstein und erleidet eine Schädelfraktur. Die Behandlungskosten, Schmerzensgeld sowie die Kosten für die anschließende Rehabilitation summieren sich auf über 70.000 Euro.

Sachschaden

Ihr Schäferhundwelpe trägt nach dem Spaziergang stolz seinen Stock nach Hause – und zerkratzt damit Nachbars Auto. Entstandener Lackschaden: 1.300 Euro.

Vermögensschaden

Der Radfahrer aus dem Beispiel „Personenschaden“ ist Handwerker. Bis der Geschädigte seine Arbeit wieder vollständig aufnehmen kann, vergeht über ein Jahr. Die Kosten für den Verdienstausfall in Höhe von fast 45.000 Euro trägt zum Glück Ihre Hundehaftpflicht. Da es sich um Folgekosten des Personenschadens handelt, wird hier auch von einem „unechten Vermögensschaden“ gesprochen.

Leave Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *